Schlagwort: Science Fiction

Tom Hillenbrand: Qube, Thriller, aus der Welt der Hologrammatica, Band 2

Wer schon den ersten Band der Hologrammatica gelesen hat, weiß, welche schier unerschöpflichen Ideen in diesem Band stecken. Dieses Füllhorn der möglichen technischen Möglichkeiten die sich der Autor ausdenkt, ist beeindruckend. Diese Bände überzeugen die Leserschaft dadurch, dass der technisch interessierte und aufgeschlossene Leser es für möglich hält, dass die Menschheit sich in dieser Richtung entwickelt. Die Geschichten die sich um diese technischen Neuerungen in der nahen Zukunft drehen, sind in einem äußerst spannenden Plot zusammengefasst. In der politischen Diskussion, ist zur Zeit der Umgang mit der künstlichen Intelligenz. In der EU wird zur Zeit eine Rahmenrichtlinie diskutiert, wie man mit der künstlichen Intelligenz umgehen muss, und welche Grenzen dieser künstlichen Intelligenz gesetzt wird. Dies ist das Grundthema das diesem vorliegenden Buch den Rahmen vorgibt. Wie immer äußerst spannend und unterhaltsam. Weiterlesen

AD ASTRA – ZU DEN STERNEN

Gute Schauspieler sind oft gefragt. Gerade konnten wir Brad Pitt in „ Once Upon a Time“ in Hollywood bewundern und nun beglückt er uns mit der Figur des Mayor Roy McBride in „Ad Astra“. Ad Astra aus dem griechischen bedeutet „Zu den Sternen“.

Fazit: Absolut sehenswert. Wenig Action, dafür psychologische Zwischentöne, gespielt von einem grandiosen Bratt Pitt. Wer sich auf die ungewöhnlich ruhige Erzählweise von Regisseur James Gray einlässt, darf sich auf einen besonderen Science-Fiction Film freuen, der noch lange nach dem Abspann im Gedächtnis bleibt.

Weiterlesen

The Cloverfield Paradox

The Cloverfield Paradox, Science-Fiction DVD und Blu-ray.

Erst einmal muss ich klarstellen, dass ich die zwei vorhergehenden Cloverfield-Filme nicht kannte, als ich den angeblichen dritten Teil der Chronik sah. Das vorausgesetzt, fand ich diesen Science-Fiction gar nicht so schlecht und kann die zum Teil Overkill-Kritiken nicht verstehen. Denn es handelt sich um einen soliden Scifi, der Paralleluniversen und deren plötzliche Vermischung mit verheerenden Folgen thematisiert. Es ist ein eigenständiger Film, der keine Vorkenntnisse der anderen Cloverfield-Filme braucht und sehr unterhaltend ist. Daniel Brühl spielt seine Rolle gut wie immer und es fehlt auch nicht an Schockmomenten, die mich an Alien erinnerten.

Meiner Meinung ist er für Scifi-Fans absolut sehenswert!

Weiterlesen

Auslöschung

Auslöschung (Annihilation), DVD und Blu-ray des Kinofilms, Universal, Paramount

Natalie Portman setzt Standards bei ihren Filmen. Wie ich finde, hat sie und ihre fünf Kolleginnen, die auch bei dem Science-Fiction Auslöschung mitspielen, die Erwartungen vollständig erfüllt. Sehr erfreulich war, dass fast die gesamte Handlung von sechs Schauspielerinnen getragen wird und daher wenig in heldenhaftes Geballer ausartet. Trotz der Tiefsinnigkeit des Scifis lässt eine spannende Action nichts zu wünschen übrig. Ich würde mich anderen Kritikern anschließen und den Film als eine gelungene Mischung aus Avatar, Odyssee im Weltall und Jurassic Park bezeichnen.

Der Film ist sehr sehenswert und wirklich schade, dass man den Science-Fiction nach seinem Start in den USA, Kanada und China nie in die europäischen Kinos brachte. Er wurde leider sofort in 2018 an Netflix verkauft und ging an dem typischen Kinopublikum wie mir einfach vorbei. Immerhin ist er jetzt ab dem 14.3.2019 auf DVD und Blu-ray zu sehen.

Weiterlesen