Auslöschung

Auslöschung (Annihilation), DVD und Blu-ray des Kinofilms, Universal, Paramount

Natalie Portman setzt Standards bei ihren Filmen. Wie ich finde, hat sie und ihre fünf Kolleginnen, die auch bei dem Science-Fiction Auslöschung mitspielen, die Erwartungen vollständig erfüllt. Sehr erfreulich war, dass fast die gesamte Handlung von sechs Schauspielerinnen getragen wird und daher wenig in heldenhaftes Geballer ausartet. Trotz der Tiefsinnigkeit des Scifis lässt eine spannende Action nichts zu wünschen übrig. Ich würde mich anderen Kritikern anschließen und den Film als eine gelungene Mischung aus Avatar, Odyssee im Weltall und Jurassic Park bezeichnen.

Der Film ist sehr sehenswert und wirklich schade, dass man den Science-Fiction nach seinem Start in den USA, Kanada und China nie in die europäischen Kinos brachte. Er wurde leider sofort in 2018 an Netflix verkauft und ging an dem typischen Kinopublikum wie mir einfach vorbei. Immerhin ist er jetzt ab dem 14.3.2019 auf DVD und Blu-ray zu sehen.

Als der totgeglaubte Ehemann der Biologin und Ex-Soldatin Lena verändert und krank von einem geheimen Militäreinsatz zurückkehrt, muss sie dem einfach auf den Grund gehen. Sie lernt die Area X kennen, ein Naturschutzgebiet, das von einem unbekannten sich immer weiter ausbreitenden, nicht zu analysierenden Schimmer umgeben ist. Alle Militäreinheiten, die bisher in das Gebiet gingen, kamen nie zurück. Kane, Lenas Mann, ist der Erste, der je zurückkam. Doch sein gesundheitlicher Zustand verschlechtert sich lebensgefährlich, sodass Lena sich bereit erklärt, die nächste Mission in den Schimmer zu begleiten. Sechs Wissenschaftlerinnen erkunden das Gebiet, mit dem Ziel einen Leuchtturm zu erreichen, bei dem der Schimmer seinen Ursprung hatte. Schnell stellen die Forscherinnen fest, dass in dem Gebiet die Gesetze der Physik und Biologie völlig verändert scheinen, genau wie ihr Erinnerungsvermögen. Außerdem verlieren sie den Kontakt zur Basis außerhalb. Auf dem Weg zum Ursprung des Phänomens, werden sie von Tiermutationen angegriffen und erreichen ein altes Militärlager. Zurückgelassenen Filmaufnahmen von Vorgängerteams zeigen ihnen das Ausmaß der Mutationen und auch welcher Gefahr sie sich gerade aussetzen, wenn sie weiter im Schimmer bleiben.

Cast: Natalie Portman (Lena), Jennifer Jason Leigh (Dr. Ventress), Gina Rodriguez (Anya Thorensen), Tuva Novotny (Cass Sheppard), Tessa Thompson (Josie Radek), Oscar Isaac (Kane) u.a.

Der Film ist ab 14.März 2019 auf DVD und Blu-ray zu erwerben.

Auslöschung, UNIVERSAL PICTURES Film, PANORAMA

Das Cover wurde freundlicherweise honorarfrei freigegeben durch die Presseabteilung von Universal Pictures Deutschland (Katrin Pehle).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.