Schlagwort: Finnland

Film: Master Cheng in Ponhjanjoki ab heute auf DVD und Blu-Ray

Wie schön, dass es noch anspruchsvolle Filme gibt, die dennoch glücklich machen. Man bekommt bei dem Film Lust auf Natur, Stille, Romantik und unbedingt auf chinesisches Essen! Eine wunderbar geglückte Mischung aus cleverer finnischen, Gleichmut, Lebensfreude und Toleranz gemischt mit chinesischer Tradition, Tiefgründigkeit und Weisheit.

Man muss die beiden einfach lieben. Master Cheng, der in Pohjanjoki strandet auf der Suche nach einem Freund und Sirkka, die sich seiner erst einmal annimmt. Doch schnell wandelt sich das Blatt und Master Cheng hervorragende Kochkünste machen aus Sirkkas Schnellrestaurant eine von Touristen und Einheimischen geliebten chinesischen Gourmettempel. Und das am Ende der Welt, irgendwo im Nirgendwo von Finnland.

Nicht umsonst wurde der Film mit dem Publikumspreis der Nordischen Filmtage 2019 ausgezeichnet. Wenn Sie sich eineinhalb Stunden wirkliche Ausgeglichenheit, Romantik, Hoffnung, Natur, wunderbare Menschen und auch ein Glückstränchen gönnen wollen, ist dies der absolut richtige Film. Aber vorsichtig, danach haben Sie einen unbändigen Hunger auf chinesisches Essen.

Weiterlesen

Die Frau des Obersts, Rosa Liksom

Die Frau des Obersts von Rosa Liksom

Nicht ganz leicht zu ertragende Literatur. Die Geschichte einer jungen Frau, die auf der Suche nach sich selbst nie eine Chance bekam, eigenständig zu denken. Schon das Elternhaus ist von Nationalismus geprägt und die Freunde ihres Vaters, zu denen der Oberst zählt, sind Anhänger des deutschen Nationalsozialismus. So wird sie eine Sklavin ihrer Liebe zu dem Mann, der sie in allem brutal beherrscht. Vor dem Krieg und während der Blütezeit der Nazis ist sie ein glückliche Frau Oberst, nachdem er sie endlich geheiratet hat. Doch als der Krieg verloren ist, wird auch ihr Leben zu der einer Gefangenen. Einer Gefangenen eines Nazis und Narziss. Er schlägt sie fast Tod, prügelt ihr Kind aus dem Körper und vergeht sich immer wieder an ihr. Doch es dauert lange, bis sich sie sich aus ihrer Abhängigkeit lösen kann. Weiterlesen

Simo Hiltunen: Die Stunde des Wolfes

Man kann Monster erschaffen, wenn man seine Kinder nur lange genug quält. Aus Opfern werden dann Täter und geben die Erfahrungen an ihre eigenen Kinder weiter. Im schlimmsten Falle aber werden sie zu Serienkillern, die ihre Wut nicht mehr unter Kontrolle haben. Eine Serie von Familientötungen hält Finnland in Atem. Auch wenn alles darauf hinweist, dass die Väter ihre beiden Kinder und die Ehefrau ermordeten, bevor sie sich selbst töteten, ist der Polizeireporter Lauri Kivi skeptisch. Für eine große Reportage seiner Zeitung besucht er noch einmal die Angehörigen der Selbstmordtäter. Er stellt sich und der Polizei die Frage, ob nicht doch ein geschickter außenstehender Mörder diese sogenannten Familientötungen verübt haben könnte. Doch damit bringt er nur sich selbst in Verdacht, denn auch er hat eine gewalttätige Kindheit hinter sich gebracht, die es ihm unmöglich machte jemals ein liebevolles Verhältnis mit Menschen einzugehen.

Weiterlesen

Weiss für Wut und Rot für Rache, Jari Järvelä

Die ersten zwei Bände einer Trilogie von Jari Järvelä aus Finnland.

Wer sind eigentlich die Künstler, die Bahnwagons, Wände von Häusern und Unterführungen beschmieren, Sprayer mit Namen, wie Rust, Metro oder Banksy. Und sind es Schmierereien, wie die Sicherheitsleute es sehen oder doch Künstler und Rebellen, die ein politisches Manifest verbreiten. Mit seiner Krimitrilogie taucht der Autor tief in die Welt dieser meist entwurzelten jungen Graffitikünstler ein. Metro und Rust sind ein Paar und sprayen, das ist ihr Leben. Doch in Finnland ist es ein schweres Vergehen, das hart geahndet wird. Firmen engagieren Sicherheitsdienst, die alles andere als sanft mit den „Bazillen“ umgehen, wenn sie erwischt werden. Als Metro und Rust wieder einmal in der Nacht auf einem Güterbahnhof arbeiten, geraten sie in eine Großrazzia der Ratten, wie sie diese Sicherheitsdienstleute nennen. Doch dieses Mal gibt es kein Entkommen, jedenfalls nicht für Rust. Er wird vorsätzlich von einem Wachmann vom Dach gestoßen und stirbt. Metro, die mit einem Boot entkommen konnte, sieht die Liebe ihres Lebens fallen und schwört Rache!

Weiterlesen