Weihnachten im Zauberwald, Autor Erich Heinemann, illustriert von Fritz Baumgarten, Kinderbuch ab 5 Jahre

Da geht jedem Kind aber auch den Eltern und Großeltern das Herz auf. Denn dieser Kinderbuchklassiker von 1956, den vielleicht die Omas und Opas als Kinder bestaunt haben, wurde neu aufgelegt. Ein bezauberndes kleines Märchenbuch über einen kleinen Waisenjungen, der Weihnachten bei den Wichteln im Zauberwald verbringt. Definitiv ein Buch zum Vorlesen, denn hier und da tauchen Wörter auf, die ihre Kleinsten bestimmt nicht kennen, weil sie altes Deutsch sind, wie Füllen, Besenbinder und Reisigsammler. Aber wie schön ist es dann, ihren Kindern die Worte zu erklären. Bei den Illustrationen ging mit persönlich das Herz auf. Denn es sind die Wichtel meiner Kindheit, die in dem Buch so liebevoll gezeichnet sind. Die kleinen Männchen, die zur Weihnachtszeit immer zu finden waren, aber auch auf Glanzbildern ein Poesiealbum schmückten. Darum schwelgen Sie in Erinnerungen und machen sie Ihre Kleinsten mit den Wichteln des Zauberwaldes bekannt. Ein ideales Nikolausgeschenk oder für den selbst gemachten Adventkalender.

Autor: Erich Heinemann, Illustrator: Fritz Baumgarten

Eich Heinemann (1929-2002) wurde in Hildesheim geboren und wirkte dort. Der Schriftsteller und Gründer der Karl-May-Gesellschaft schrieb neben vielen anderen Publikationen ein  Dutzend reizender Tier- und Wichtelmärchen.

Fritz Baumgarten wurde 1883 geboren und starb 1966. Nach einer Ausbildung zum Lithografen studierte er an den Königlichen Akademien der Künste in Dresden und München. Zunächst lebte er von Gelegenheitsarbeiten und Entwürfen von Ansichtskarten, dann machte Fritz Baumgarten sich als Illustrator von Kinderbüchern einen Namen. In dieser Tätigkeit war er äußerst fantasievoll und gehörte schon bald zu den Großen des Fachs. Seine Zeichnungen hatten nicht den Anspruch, revolutionär zu sein, aber sie bestechen durch eine große Sicherheit in der Darstellung, Komposition und Farbgebung. Seine zeitlos schönen Bilder mit den unverwechselbaren Wichtelfiguren begeistern auch heute noch kleine und große Leser gleichermaßen.

Es ist die Geschichte des kleinen Michael, der aus armen Verhältnissen kommt und auch noch seine Eltern verliert. So wandert er in den Wald und als er dort im Schnee einschläft, nehmen sich die guten Wichtel seiner an. Es folgt nicht nur ein wunderbares Weihnachtsfest mit allen Tieren, sondern Michael lernt auch eine Menge Handwerk, bevor er in die Welt der Menschen zurückkehrt.
Für seine Euro 9,99 ist dieses Kinderbuch ab 5 Jahre ein wahres Geschenk, das großen und kleinen Menschen viel Freude bringt.

Weihnachten im Zauberwald, Erich Heinemann und Fritz Baumgarten, Thienemann-Esslinger Verlag, Kinderbuch ab 5 Jahre, illustrierte und gebundene Ausgabe, Seiten 40, ISBN: 978-3-480-340152-9, Euro 9,99.

Erschienen am: 28. 09. 2021

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.