Schlagwort: Bangkok

Der buddhistische Mönch, John Burdett

Der dritte Teil der Bangkok Krimi-Serie, um den Ermittler Sonchai Jitpleecheep. Der Roman lässt bestimmt den einen oder anderen Leser, ohne Thailand Erfahrung mit einem erstaunten und entsetzten Zucken zurück. Doch John Burdett weiß einfach, wovon er schreibt. Meine eigenen vier Jahre in Bangkok wurden wieder heraufbeschworen, wenn er von den Straßen, den Hotels und den sogenannten Vergnügungsvierteln erzählt. Doch am faszinierendsten ist, wie der Autor die Thais erkennt und wiedergibt. So erzählt dieser Roman eine harte und brutale Geschichte über die Pornoindustrie, die Ausbeutung der Ärmsten der Armen, dem Geisterglauben und die magische Koexistenz all dessen mit dem thailändischen Buddhismus. Und so grausam die Geschichte manchmal anmutet, sie wird relativiert durch den Fatalismus und die Gelassenheit von Sonchai. Auch wenn er in dem Fall ziemlich an seine Grenzen stößt.

Eine großartige, spannende Serie, die John Burdett mit der gleichen Leichtigkeit erzählt, wie in Thailand schwierige Situationen ertragen werden. Eine absolute Leseempfehlung für Thailandkenner und diejenigen, die der Mentalität Thailands etwas näher kommen wollen.

Weiterlesen

Christopher G. Moore: Der Untreue-Index

Der Untreue - IndexEin Krimi der harten Sorte. Bangkoks Unterwelt in der Literatur. Thais zu verstehen bedarf langer Beobachtung. Moore lebt und arbeitet dort. Spannend und aufschlussreich führt er uns auf die Schattenseite der Stadt wo gefälscht, gezockt und geliebt wird. Es gibt diesen Index wirklich. Er soll den Ehefrauen der Manager ein Handbuch sein und aufzeigen, wo die erotischen Fallen in den verschiedenen Ländern der Welt sind. Ein Bangkokführer der anderen Art.

 

 

Weiterlesen