Schlagwort: Angststörung

Sven Stricker: Sörensen am Ende der Welt, Sörensen ermittelt, Band 3

Ein Kriminalroman, der in die Tiefe geht, in die Tiefe der menschlichen Psyche. Der Hauptdarsteller, ein Kriminalkommissar, leidet unter Angststörungen die ihm auch körperlich zu setzen. Dies hat der Autor intensiv zu Papier gebracht und wir, die Leserschaft, schauen ihm bewundernd zu. Dabei haut der Autor Lebensweisheiten raus, bei denen man manchmal die Luft anhält und intensiv darüber nachdenken muss. Spannend ist der Krimi natürlich auch denn es gilt Morde und Entführungen aufzuklären. Das ist natürlich noch nicht alles, denn bei Sörensen steht Ostern vor der Tür und seine von ihm getrennt lebende Tochter soll ihn zum ersten Mal besuchen. Das ganze topt natürlich der kurzfristige Besuch seines Vaters der so gar nicht in die Lebensweise von Sörensen passt. Wer nun denkt, in Nordfriesland ist das Schaf begraben wird durch dieses Buch eines Besseren belehrt. Eine Kommune und eine Prepper Familie sorgen für die nötige Verwirrung. Weiterlesen