Jörg Maurer: Wer kocht hat keine Zeit zu Morden, Das Kochbuch zum neusten Alpenkrimi

Wer kocht hat keine Zeit zu Morden. Nein, er wird ermordet. Dieses Kochbuch von Jörg Maurer ist entstanden beim Schreiben des neusten Alpenkrimi, dem 13. Fall im First-class Restaurant Hubschmidt‘s, zur Pilzsaison.

Jörg Maurer ist Nr. 1 Bestsellerautor und wurde als Autor der Alpenkriminalromane um Kommissar Jennerwein wie auch als Kabarettist mehrfach ausgezeichnet. Geboren 1953 in Garmisch-Partenkirchen, studierte in München u.a. Germanistik und arbeitete einige Jahre als Lehrer für Deutsch und Englisch. Er wurde mehrfach ausgezeichnet mit dem Kabarettpreis der Stadt München, dem Agatha-Christie-Krimipreis, dem Publikumskrimipreis. Sein erster Krimi um Kommissar Jennerwein „Föhnlage“ erschien 2009. Seitdem erscheint jährlich ein Krimi des Bestsellerautors. Seine Bücher sind unverwechselbar: origineller Sprachwitz, spannende Fälle, skurrile Typen, eigenwillige Fälle.

Jörg Maurer
Foto: Verlag

„Der letzte Gang serviert der Tod“. In diesem Buch kommt der Besitzer des Restaurants und drei weitere Personen eines exklusiven Kochclubs ums Leben. Jörg Maurer hat zur Inspiration in seinem Krimi die aufgelisteten Gerichte selbst nachgekocht und aufgeschrieben.Wer Jörg Maurer kennt weiß, dass er diese Gerichte nicht einfach mit der Rezeptur und Vorgehensweise auflistet. Er hat sich natürlich wieder einen Spaß daraus gemacht und uns zur Freude die Gerichte mit Anekdoten, seinem Wortwitz und seiner beliebten Wortspielerei gespickt.

65 Rezepte die bildlich dargestellt das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen und Lust auf das Nachkochen machen. Und kommt es dann zum Essen, natürlich mit der Familie oder mit Freunde, dann hat man nicht nur Gaumenfreude, einen gesättigten Magen, sondern das Kopfkino lässt einem die Anekdoten von Jörg Maurer ein Lächeln entrücken.

Jörg Maurer: Wer kocht hat keine Zeit zu Morden, Das Kochbuch zum neusten Alpenkrimi  Verlag: Christian, Gebundenes Buch,192 Seiten,ca. 140 Abbildungen, Format 19,3 x 26,1 cm65 Rezepte, ISBN: 987-3-95961-412-2,  € 16,99

:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.