The Cousins, Karen M. McManus

The Cousins von Karen M McManus

Karen M. McManus stand bisher für Jugendromane, bei denen es immer um ein Problemthema von Teenagern ging. Nicht so in diesem Roman, den man als Jugendkrimi bezeichnen kann. Das Buch ist als solches aber ganz nett geschrieben und hat seine Spannungsmomente. Bestimmt trifft es den Nerv des einen oder anderen Teens. Den Roman kann man jedoch nicht mit den Vorgängern von Karen McManus vergleichen. Denn einen tieferen Sinn, von dem man als junger Mensch lernen könnte, fehlt dieses Mal. Dazu kommt, dass die Geschichte wenig glaubwürdig ist. Kann so etwas passieren? Eher nicht.

Dennoch ist es ganz nett zu lesen und daher eine Empfehlung wert.

Fotocopyright: Kaitlyn Lichtfield

Karen M. McManus Debütroman »One of us is lying« stürmte auf Anhieb die Bestsellerlisten, so wie auch »Two can keep a secret« und »One of us is next«. Ihre Romane wurden in über 40 Länder verkauft und sind internationale Bestseller; »One of us is lying« wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2019 nominiert. Karen M. McManus wohnt in Massachusetts und hat ihren Master-Abschluss in Journalismus an der Northwestern University gemacht.

Mildred Margaret Story ist die steinreiche Großmutter von Milly, Aubrey und Jonah. Doch die drei Enkelkinder kennen ihre Grandma nicht. Vor mehr als zwanzig Jahren hat Mildred mit ihren eigenen vier Kindern gebrochen und jeglichen Kontakt unterbunden. Bis jetzt, denn plötzlich erhalten die Enkelkinder ein Brief der Großmutter. Sie lädt die drei auf die Ferieninsel ein, die sie mehr oder weniger besitzt. Die drei Cousins sollen dort einen Sommer lang in dem bekannten Luxus-Resort arbeiten.

Was hinter dem mysteriösen Brief steckt, weiß niemand so genau. Doch da es um Millionen geht, werden die Enkelkinder von ihren Eltern auf die Insel geschickt, ob die Teenager nun wollen oder nicht. Außerdem kennen sich, die drei so gut wie gar nicht und das erste Treffen auf der Fähre ist nicht gerade harmonisch.

Als ihre Großmutter völlig überrumpelt scheint von der Anwesenheit ihrer Enkelkinder, beschließen die drei herauszufinden, was damals zu dem Zerwürfnis führte. Das scheint aber ein großer Fehler zu sein, denn irgendjemand hat etwas dagegen, dass die Vergangenheit wieder ausgegraben wird. Als dann auch noch der einzige Mensch stirbt, der bereit war, zu reden, wird es für die drei Jugendlichen gefährlich. Dabei ist das Leben auf der Insel gerade so schön, vor allem als Milly und Jonah sich näherkommen. Nur leider haben auch die Teenager Geheimnisse, die nicht gerade hilfreich sind für das gegenseitige Vertrauen.

Ein solider spannender Jugendkrimi, der etwas großzügig mit der Realität umgeht. Dennoch ein Buch, dass Jugendlichen bestimmt gefallen wird. Denn es hat etwas Crime, etwas Liebe und viele Geheimnisse.

The Cousins, Karen M. McManus, cbj, gebundene Ausgabe, Seiten 423, ISBN 978-3-570-16578-2, Euro 20,00 Euro.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.