Schatten über Brodersby, Stefanie Ross

In der Arztpraxis von Ex-Elitekämpfer Jan Strom wird es nie langweilig. Im dritten Teil dieses herrlich actiongeladenen Landarzt-Krimis wird das allgegenwärtige Thema Drogen ins Visier genommen. Joints und Ecstasy-Pillen werden an einer Schule vertickt. Jörg, Doktor Storms Freund und Kieler Polizist will dem gerade ein Ende setzen, als er sich bewusstlos am Strand neben der Leiche eines Schülers wiederfindet. Sofort wird er wegen Mordverdacht verhaftet. Da dauert es nicht lange bis Jan Strom und seine schlagkräftigen Freund den Fall übernehmen.

Irrer Regio-Krimi, der alles in sich hat, Romantik, Landleben, Humor und die eine oder anderer Leiche. Doch der Autorin Stefanie Ross war das nicht genug, sie würzt ihre Landarzt-Krimis mit Action à la Mission Impossible, die James Bond-Filme blass aussehen lassen. Tolle Unterhaltung.

Fotocopyright: rgb-Schwitzke

Stefanie Ross wurde in Lübeck geboren. Sie verbrachte einen Teil der Schulzeit in Amerika und unternahm später ausgedehnte Reisen durch die USA, Kanada und Mexiko. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre folgten leitende Positionen bei Banken und Frankfurt und Hamburg. Sie ist verheiratet, Mutter eines Sohnes, fährt gerne Motorrad und schreibt seit 2012 Thriller.

Jan Storm der ehemalige Elitekämpfer der Bundeswehr hat sich in seiner Landarzt-Praxis in Brodersby an der Ostsee eingerichtet. Mittlerweile hat er mit seiner tollen Freundin Lena ein gemeinsames Heim. In seinem Freundeskreis finden sich MEK-Mitglieder der Polizei Kiel, ehemalige Kampfschwimmer, LKA-Mitarbeiter, die in ihrer Freizeit erfolgreiche Rockmusiker sind und noch einige anderer handfeste Burschen und Mädels.

Die Bande ist dann auch gefragt, als ihr Freund Jörg, der Leiter des MEK Kiel wegen Mordes in Untersuchungshaft kommt. Es bleibt ihnen keine Wahl, sie müssen den wahren Schuldigen finden. Nicht nur ein auf Rache sinnender Polizist macht Jörg das Leben schwer, auch scheint jemand jeden Schritt, den Jan und seine Kumpels planen zu verraten. Zu allem Übel verhält sich Lena, Jans Freundin mehr als eigenartig. Sie verschiebt die Hochzeit, wird auf einem Überwachungsfoto der Polizei neben einem Dealer abgelichtet und vor allem weicht sie Jans Fragen aus. Eine ziemliche Patt-Situation, doch Jan Strom gibt nicht auf!

Die Serie ist ganz prima Unterhaltung, die viel Freude macht. Durch die heißen Verfolgungsjagden, die locker sitzenden Schusswaffen und Zweikämpfe erhalten diese Landarzt-Krimis eine ganz andere Spannungsdimension.

Bisher erschienen:

  1. Das Schweigen von Brodersby
  2. Jagdsaison in Brodersby
  3. Schatten über Brodersby

Schatten über Brodersby, Stefanie Ross, Grafit Verlag, Taschenbuch, 345 Seiten, ISBN 978-3-89425-597-8, Euro 12,00.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.