Schlagwort: Herrausgegeben vom Stern

Märchenland für alle, Boldizsár M. Nagy, Lilla Bölecz, Diversitätsprojekt Ungarn

Will man Diversität, Gleichberechtigung und Toleranz in einer Gesellschaft fördern, muss man mit dem Verständnis bei den Kindern beginnen. Zu klassischen Rollenbildern, wie Mama, Papa, Kind oder zarte in rosa gekleidete Prinzessinnen im Schloss, mutige Prinzen, die gegen Drachen kämpfen und auch bei der immer noch so gut verkauften Barbiepuppe, brauchen Kinder Alternativen. Schaut man sich einmal die klassischen Märchenbücher an, dann fehlen diese Alternativen. Die seit Jahrhunderten festgefahrenen Rollenbilder von Dornröschen, der bösen Hexe im Knusperhäuschen und der königlichen Heteroehe, in der sie glücklich bis ans Ende ihrer Tage lebten, sind meistens die ersten Begegnungen mit Geschichten in der Kindheit.

Mit diesem in Ungarn neu gestalteten Märchenbuch, in dem ein Prinz den Prinzen seines Herzens heiratet und einer Königstochter die Abenteurerin wird, anstatt zu ehelichen, zeigt, wie es auch anders geht. Weiterhin schöne, liebevolle Märchen mit hübschen Illustrationen, eben nur etwas anders!

Weiterlesen