Schatten – Der Pakt -, Timo Parvela und Pasi Pitkärren, Kinderbuch ab 10 Jahre

Es wird Weihnachten und der dreizehnjährige Pete hat nur einen Wunsch: Seine totkranke Freundin Sara soll wieder gesund werden. Obwohl er schon lange weiß, dass der Weihnachtsmann im Kaufhaus nur ein Mensch im Kostüm ist, der die Kinder erfreut, so stellt er sich doch in der Schlange an. Trotzdem er eigentlich viel zu alt dafür ist, klettert er auf den Schoss des Weihnachtsmanns und flüstert ihm seinen Wunsch ins Ohr. Noch in der gleichen Nacht bekommt er Besuch von einem unangenehmen kleinen Wichtel namens Elipö. Erst hält er das alles für einen Traum, doch der böse kleine Mann verhandelt mit Pete, über die Gesundheit von Sara. Alles möglich, behauptet Elipö, doch er will dafür Petes Schatten. Was ist schon ein Schatten, wenn es um die beste Freundin geht. Pete geht auf den Handel ein. Es kommt der Weihnachtstag und Sara ist wie von Geisterhand wieder gesund und munter. Ein Wunder! Doch von dem Tag verändert sich Pete. Ihm ist kalt und er wird böse auf alles und jeden. Selbst sein Hund will nichts mehr mit ihm zu tun haben. Als auch Sara sich von ihm abwendet, merkt er, irgendetwas stimmt nicht mit ihm, denn er wird immer wütender und irgendwie durchsichtig. Hat das alles hat mit seinem fehlenden Schatten zu tun?

Der erste Teil einer sehr netten finnischen Weihnachtsgeschichte, die in drei Teilen erscheint. Typisch für den hohen Norden kommen Trolle, Gnome, Wichtel, eine Schattenflickerin, der Weihnachtsmann, Schattenhüter und auch der Krampus darin vor. Eine Erzählung über Freundschaft, Wünsche, Abenteuer und Mut. Die Illustrationen sind manchmal ein wenig gruselig, aber passen ganz genau zu dem Buch. Definitiv eine Weihnachtsgeschenk Empfehlung von mir.

Autorenfotos: Copyright ® Jari Kilelä

Timo Parvela (geboren 1964) ist ein vielfach preisgekrönter finnischer Kinderbuchautor. Seine Werke wurden in mehr als dreißig Sprachen übersetzt.

Pasi Pitkänen (geboren 1984) studierte Grafikdesign an der Aalto-Universität. Er hat für seine Illustrationen zahlreiche Preise gewonnen, und die von ihm illustrierten Bücher wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt.

Irgendetwas stimmt momentan auf der Welt nicht. Hat es damit zu tun, dass zu viele sich auf einen Deal eingelassen haben. Sie gaben ihren Schatten für einen Herzenswunsch. Doch der Verlust des Schattens macht sie böse, kalt und diese Menschen scheinen irgendwie sich selbst zu verlieren und zu verschwinden. Gut das Pete auch ein Glöckchen zu Weihnachten bekommen hat, auch wenn er nicht weiß von wem. Dieses Glöckchen scheint ihn trotz des Verlusts seines Schattens warm und lebendig zu halten. Es hilft aber trotzdem alles nichts, denn er kann nicht sein Leben lang mit einem Glöckchen um den Hals herumlaufen. Vor allem nicht, weil anscheinend immer mehr Leute sein Glöckchen haben wollen. So entschließt er sich, nach seinem verlorenen Schatten zu suchen. Gut, das ihm zwei Gnome den Weg nennen können und vor allem gut, das Sara seine Freundin entschlossen hat mit ihm zu kommen. Denn auch sie muss ihren Schatten wiederfinden. Für was sie ihn getauscht hat, ist für Pete die größte Überraschung.

Schatten, Der Pakt, Kinderbuch ab 10 Jahre, Timo Parvela & Pasi Pitkänen, arsEdition, Hardcover, Seiten 192, ISBN: 978-3-8458-5082-5, Euro 15,00, erschienen August 2023. Übersetzt von Stefan Moster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert