Einfach griechisch Kochen, Katerina Dimitriadis, Käts Lieblingsrezepte aus ihrer Heimat

Haben sie gewusst, dass der deutsche touristische Aufschwung auf Mallorca erst eingetreten ist, nachdem sich ein spanischer Gastronom nach Deutschland begeben hatte, dort die deutsche Kultur und Gastronomie sich angesehen hatte und daraufhin in seinem spanischen Lokal Schnitzel und deutsches Bier anbot. Von da ab war der Zustrom der deutschen Urlauber nicht mehr zu stoppen. Die Erkenntnis daraus ist, auch wenn wir in die Fremde reisen, wollen die Menschen trotzdem ihre Heimatküche genießen. Umgekehrt und daher auch dieses Buch ging es Katerina Dimitriadis. Ihre Eltern sind als Gastarbeiter nach Deutschland gekommen. Die Mutter hat die griechische Küche ihrer Heimat weiter gekocht. Katerina Dimitriadis nennt sich selbst Kät. Dann machen wir das jetzt auch. Also, Kät aufgewachsen in Deutschland, wollte als junges Mädchen, genauso wie ihre deutschen Freundinnen, lieber Schnitzel als griechische Küche.

Erst die Besuche in der Heimat ihrer Eltern, bei den Großeltern haben sie zu ihrer eigentlichen Herkunft gebracht. Und daher ihre Liebe und Heimatverbundenheit zur griechischen Küche.

Autorenfoto: Copyright ® Brigitte Sporrer

Katerina Dimitriadis ist gebürtige Griechin und führte viele Jahre mit ihrer Mutter und Schwester ein griechisches Restaurant in Nürnberg. Als Kät veröffentlichte sie bereits vier erfolgreiche Kochbücher: Käts Studentenküche, Käts Start-up Küche, Käts Lunchbox und Käts Last Minute Küche. Mittlerweile lebt sie zusammen mit ihrem Mann in den USA.

Wie sie schon von den Titeln der ersten Bücher von Kät erkennen können, sind die Kochbücher für jedermann gemacht. Und hier der Titel „Einfach Griechisch Kochen“.  Die Betonung liegt auf „einfach“. Zitat aus dem Buch, Seite 7, Einfach griechisch Kochen: griechische Essens- und Lebensfreude in nur 20 Minuten. Das verspricht nicht nur Kät, sie nimmt uns mit in eine schnelle einfache griechische Küche.

Das Buch beginnt mit der Küche von Kät und einer Erklärung, was ist typisch griechisch und was bedeutet griechisch Kochen. Über eine kurze griechische Zutaten-, Lebensmittelkunde, geht es weiter an die Rezepte von Salaten. Natürlich mit dem allseits beliebten griechischen Bauernsalat mit Fetakäse. Weiter mit den Mezedes. Kleine Gerichte wie die Gigantes, Tsatsiki, etc. die einfach auf den Tisch gestellt werden. Über gegrilltes Fleisch und Fisch geht es zum Gemüse und Süßem, wie dem köstlichen griechischen Joghurt. Meiner Meinung nach ist das der beste Joghurt der Welt. Nehmen sie den fettreichsten mit etwas Honig – ein Gedicht. Nicht vergessen hat Kät uns typische griechische Getränke zu empfehlen. Allen voran natürlich den Ouzo, pur, mit Wasser oder Eis.

Bis auf zwei Gerichte verspricht Kät sind alle Gerichte in 20 Minuten servierfertig. Ich habe es ausprobiert, Kät hat Recht, „Einfach griechisch Kochen!“ Nach Kät zu Kochen ist einfach. Ohne großen zusätzlichen Einkaufsaufwand und äußerst geringer Zubereitungszeit bereichern sie ihren Speiseplan zur Freude von ihrer Familie und Gästen.

Kali òrexi und gia to kaó

Verlag: DK Penguin Random House, www.dk-verlag.de, ISBN: 978-3-8310-4109-1, gebundes Buch, Seiten: 160, Preis: € 19,95

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.