Adventzeit in der Valerie Lane, Manuela Inusa

Nun ist sie wieder da. Egal ob eine Pandemie herrscht und wie hektisch auch das Leben heutzutage sein mag, der Winter kommt bestimmt. Und mit ihm eine der schönsten Zeiten des Jahres: die Adventszeit.

Manuela Inusa hat mit ihren romantischen Liebesromanen über die kleinen Läden der Valerie-Lane in Oxford viele Leserinnen begeistert. Jetzt zur schönsten Jahreszeit kommt ein Adventzeit-Band aus der romantischsten Straße der Welt. Dort finden wir Bastel-, Back-, Tee- und Dekorationsideen von den Heldinnen ihrer Bücher aus der Valerie Lane.

Copyright Stefani Jobe

Manuela Inusa wurde 1981 in Hamburg geboren und wollte schon als Kind Autorin werden. Kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag sagte die gelernte Fremdsprachenkorrespondentin sich: »Jetzt oder nie!« Nach einigen Erfolgen im Selfpublishing erscheinen ihre aktuellen Romane bei Blanvalet. Ihre Valerie-Lane-Reihe verzauberte die Herzen der Leserinnen und eroberte auf Anhieb die SPIEGEL-Bestsellerliste, genau wie ihre aktuelle Kalifornische-Träume-Reihe. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann und ihren beiden Kindern in einem idyllischen Haus auf dem Land. In ihrer Freizeit liest und reist sie gern, außerdem liebt sie Musik, Serien, Tee und Schokolade.

Genau wie ihre Romane ist dieses Adventbuch gedacht zum Abtauchen, Abschalten und einfach einmal die Zeit mit schönen Dingen zu vertrödeln. Ob es nun die Bastel- und Dekorationsideen sind, Back- und Kochrezepte oder auch nur kleine Gedichte zur Weihnachtszeit, sie steigern die Vorfreude. Mit dem kleinen broschierten Band kann man die Welt für ein paar Stunden vergessen, sich mit einer Kerze und einer leckeren Tasse Tee zurückziehen.

Adventsbücher kann man eigentlich nie genug besitzen. Man braucht nur etwas Zeit sie zu genießen.

Adventzeit in der Valerie Lane, Manuela Inusa, Südwest, broschiert, Seiten 141, ISBN: 978-3-517-09965-1, Euro 18,00.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.