Jo Nesbø: Ihr Königreich

Dieser neue Nesbø verarbeitet romanhaft alle Todsünden des alten Testaments. Er beschreibt die inneren Zustände einer Kleinstadt in Nordnorwegen. Mord, Betrug, Ehebruch, Hochmut, Habsucht lauern in vielen Bürgern und bilden einen Spannungsbogen der sich gewaschen hat. Der Autor lässt der Leserschaft den „Helden“ ans Herz wachsen um ihn dann in eiskalte mörderische Handlungen zu verwickeln. Eigentlich spielt sich das Leben in der Kleinstadt in ruhigen Bahnen ab bis, ja bis einer höher hinaus will als alle Anderen und die Menge mitzieht. Das Leben ist hart in dem kalten und kahlen Landstrich Norwegens. Im Inneren der Menschen aber brodelt es und kommt dann und wann zum Ausbruch. Stark!

Jo Nesbø, 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker und lebt in Oslo. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Die Hollywood-Verfilmung seines Romans »Der Schneemann«, wurde mit Michael Fassbender in der Rolle des Harry Hole von u.a. Martin Scorsese produziert. Die Filmrechte an »Blood on Snow. Der Auftrag« sicherte sich Leonardo di Caprio.

Als die Polizei erneut in dem ungelösten Fall ihres früheren verschwundenen Chefs ermittelt, ist der Automechaniker Roy alarmiert. Die kürzliche Rückkehr seines Bruders Carl in die kleine Stadt Os in den Bergen Norwegens bringt ihnen anscheinend Unglück. Auch dass dessen Frau Shannon genau Roys Typ ist verheißt nichts Gutes. Doch Carl ist voll großer Pläne, ein Hotel auf dem Land der Familie zu errichten, und verspricht, nicht nur Roy, sondern ganz Os reich zu machen. Plötzlich kursieren im Ort alte Gerüchte und Verdächtigungen, aus der Zeit nach dem Unfalltod ihrer Eltern. Roy hat seinen kleinen Bruder immer beschützt, doch jetzt stehen sie sich als Rivalen gegenüber.

Jo Nesbø: IHR KÖNIGREICH, Ullstein Verlag, Hardcover mit Schutzumschlag, 592 Seiten
Übersetzt von Günther Frauenlob, ISBN-13 9783550050749, € 24,99

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.