UDOgraphie, Die ultimative Udo Lindenberg Diskographie

Dieser wunderbare Bildband ist so viel mehr als eine Diskographie (Ich musste erst einmal nachschlagen, was das genau bedeutet: Verzeichnis, das die CD-, Schallplattenaufnahmen eines bestimmten Interpreten oder Komponisten enthält).

Die UDOgraphie ist eine Biographie seines musikalischen Lebens, gewürzt mit humoristischen und auch dramatischen Anekdoten um und über Udo Lindenberg.

Für einen Udo- und Panik Orchester-Fan ist das Buch eine echte Leckerei, eine Praline auf der Torte aller Udo Lindenberg-Bücher. Denn in diesem Buch geht es primär um seine Musik. Es ist eine komplette Zusammenfassung seines Werks, mit allen Alben, Konzerten, Singles und seiner Zusammenarbeit mit anderen Musikern als deren Texter und Komponist.

Den Sonderzug nach Pankow hat ja wohl jeder damals 1983 mitbekommen, in dem sich Udo an Honecker wendet, um in der DDR zu singen. Doch wussten Sie, dass der Schlagzeuger, der die 1970 zum ersten Mal gespielte Titelmusik des Tatort, welche noch heute die gleiche ist, Udo Lindenberg war? Wussten Sie, dass er 1988 das Album Hermine, mit Chanson, unter anderem Texte von Kästner und Brecht veröffentlichte? Oder das Udo während seiner Aufnahmen zu „Free Orbit“ in den Hamburger Studios die Titelmusik für die Sesamstraße einspielte?

Seine Alben sind in dem Buch mit Rezensionen versehen, die in den meisten Fällen die Werke richtig gut erfassen. Man merkt dem Autor Stephan Kurenbach an, dass er nicht nur ein leidenschaftlicher Sammler, sondern auch ein ultimativer Udo-Fan ist. So nennt er sein Buch auch die Udo-Bibel. Und recht hat er, denn es macht einfach nur Spaß, sich durch das Buch zu blättern und zu lesen. Dann erinnert man sich plötzlich an das Aufwachsen mit Udos Musik und die Konzerte, auf denen man war. Auch wenn Udo Lindenberg jetzt bereits 73 Jahre alt ist, so ist er doch immer noch der deutsche Rocker überhaupt!

Suchen Sie noch schnell ein grandioses Weihnachtsgeschenk, für sich selbst aber auch für Papa und Mama oder Oma und Opa, dann sind Sie mit dem Buch richtig? Udo hat Generationen begeistert und diese Diskographie lässt die Hochstimmung wieder aufleben. So ging es mir jedenfalls!

UDOgraphie, Stephan Kurenbach, Plaza-Verlag (Heel-Verlag), Bildband, 300 Seiten mit Fotos, Abbildungen, ISBN 978-3-95843-935-1, Euro 39,95.

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.