Schlagwort: Vietnamkrieg

Viet Thanh Nguyen: Der Sympathisant

Ein Spionageroman der durch seine Vielschichtigkeit brilliert. Zum Einen schildert er die Zerrissenheit des Protagonisten zwischen den Kulturen. Der vietnamesische Spion ist das Produkt eines Amerikanischen Pastors und einer vietnamesischen Haushälterin. Als Kommunist im Dienste der vietnamesischen Befreiungsfront und als agierender Hauptman der südvietnamesischen Sicherheitskräfte dient er zwei Herren. Der Autor legt aber in diesem Roman die Grausamkeiten des Vietnamkriegs in seiner Endphase offen. Der Spion geht auch seiner Tätigkeit in den USA nach, als sein Vorgesetzter, der General, mit der letzten Maschine aus Saigon ausgeflogen wird. Das Buch ist ein Meisterwerk weil es in die Tiefen der menschlichen Psyche eindringt und sie schonungslos offen legt.

Weiterlesen