Alle Artikel von Elke Rossmann

Unschuldsengel, Zoje Stage

Dieses Buch ist ein wirklich wilder Ritt für jeden erprobten Thriller-Leser. Aus der Hand legen ist unmöglich, weil man sich im Laufe der Geschichte immer wieder fragt, ist es nun ein Thriller, ein Familiendrama oder eine Horrorgeschichte. Es hat wohl von jedem Genre etwas. Dabei ist es nicht nur so spannend, dass man geneigt ist, an den Nägeln zu kauen, es spielt auch Achterbahn mit unseren Gefühlen. Das liegt daran, dass man immer wieder unterschiedliche Positionen einnimmt. Mal für die, von der siebenjährigen Hanna gequälten Eltern. Und dann überkommt einem wieder das Mitleid mit der kleinen Soziopathin Hanna.

Sind Sie auf der Suche nach einem Thriller, der Herzklopfen bereitet, dann nehmen Sie sich unbedingt Unschuldsengel vor!

Weiterlesen

Goldkind, Claire Adam

Goldkind gehört nicht zu den Büchern der leichten Unterhaltung. Es ist ein eher düsteres Buch, jedoch so spannend und zum Teil verstörend, dass man es nicht aus der Hand legen kann. Dabei dreht sich die in Trinidad spielende Geschichte, um die Entscheidung eines Vaters, ob er eines seiner Söhne für das Wohl des anderen Sohns Opfer soll oder nicht. Es geht um die fürchterliche Armut in einem so schönen Land, der man nur mit Bildung entkommen kann. Doch diese Bildung kostet Geld, es reicht nicht aus, nur talentiert zu sein. Die einfühlsame Familiengeschichte ist mehr als eine Geschichte, sie wird zu einer Herausforderung, die den Leser zu einer moralisch und ethisch-sittlichen Bewertung zwingt. Für einen Debütroman ist dieses Buch einfach nur grandios!

Weiterlesen

TWO CAN KEEP A SECRET, Karen M. McManus

Dieses ist Karen M. McManus zweites Jugendbuch. Es ist ein solider Jugendthriller aus den USA, in dem es auch sehr amerikanisch zugeht. Natürlich spielt Football, die Home-Coming-Queen und Pep-Rallys eine Rolle. Aber dadurch liest es sich auch etwas exotisch und mit Karen McManus unverwechselbaren Stil sehr authentisch. Man hat den Eindruck die Teenager, Ellery und Malcom, die in dem Buch zu Wort kommen, haben die Geschichte wahrhaft geschrieben.

Leider ist es nur ein Thriller und hat nicht wirklich eine Kernaussage für Jugendliche, so wie ihr Debütroman ONE OF US IS LYING, der mit Recht die Bestsellerlisten stürmt. Dennoch ist TWO CAN KEEP A SECRET ein gutes Jugendbuch, das bestimmt jedem Teenager und jungen Erwachsenen in seinen Bann schlägt.

Weiterlesen

Für das Leben eines Freundes, Film Blue-ray und DVD

Ein Film aus dem Jahre 1998, aber immer noch brandaktuell! Es stellt die Frage: Wie weit würde man gehen, um das Leben eines Freundes zu retten?

Das ganze Arrangement des Films ist so angelegt, dass es heute spielen könnte und dementsprechend zeitlos wirkt. Damit merkt man dem Film seine zweiundzwanzig Jahre nicht im Geringsten an. Nur wird einem auffallen, wie jung Joaquim Phoenix und Vince Vaughn in ihren Rollen sind.

Das Thema jedoch ist heutzutage aktueller denn je. Es geht um Moral, Freundschaft und vor allem die Bereitschaft für das Leben eines Menschen einen großen Verzicht, in Kauf zu nehmen. Eine Entscheidung zu treffen, bei der man über sich selbst hinauswachsen muss. Immer noch großes Kino und jetzt ab 21.02.2020 auf Blu-ray erhältlich.

Weiterlesen

Frankly in Love, David Yoon

Frankly in Love ist nicht nur ein Jugendbuch, bei dem es um eine verbotene Highschool-Liebe geht. Es erzählt von den ethnischen Unterschieden der multikulturellen Schüler einer Highschool in Kalifornien. Die Jugendlichen wollen sich selbst frei wie Amerikaner fühlen, weil sie Amerikaner sind, wären da nicht ihre Eltern. Diese Geschichte erzählt Frank Li, ein in den USA geborener Teenager, deren Eltern konservative Koreaner sind. Und so beginnt es als Jugendbuch, denn Frank Li ist zu Anfang des Romans noch ein Jugendlicher und berichtete seine Geschichte mit manchmal naiven Worten. Doch dann berührt ihn die erste Liebe mit Brit, die von seinen Eltern niemals toleriert würde. So schmiedet er ein Komplott und stiehlt sich Zeit mit Brit, nur um festzustellen, dass das Leben kein Kinderspiel mehr ist. Frank Li wird erwachsen und so endet das Buch als Erwachsenenbuch. Es mutiert von Teenagerliteratur zu einem Roman mit einer ganzen Menge Lebensphilosophie.

Nicht nur ein tolles Buch für Jugendliche, die noch auf der Suche nach ihrem eigenen Selbst sind, sondern auch ein Buch für jung gebliebene Erwachsene.

Weiterlesen

Schatten über Brodersby, Stefanie Ross

In der Arztpraxis von Ex-Elitekämpfer Jan Strom wird es nie langweilig. Im dritten Teil dieses herrlich actiongeladenen Landarzt-Krimis wird das allgegenwärtige Thema Drogen ins Visier genommen. Joints und Ecstasy-Pillen werden an einer Schule vertickt. Jörg, Doktor Storms Freund und Kieler Polizist will dem gerade ein Ende setzen, als er sich bewusstlos am Strand neben der Leiche eines Schülers wiederfindet. Sofort wird er wegen Mordverdacht verhaftet. Da dauert es nicht lange bis Jan Strom und seine schlagkräftigen Freund den Fall übernehmen.

Irrer Regio-Krimi, der alles in sich hat, Romantik, Landleben, Humor und die eine oder anderer Leiche. Doch der Autorin Stefanie Ross war das nicht genug, sie würzt ihre Landarzt-Krimis mit Action à la Mission Impossible, die James Bond-Filme blass aussehen lassen. Tolle Unterhaltung.

Weiterlesen

Hörbuch: Kein Wunder, Frank Goosen

Selten so gelacht! Als jemand, der die Wende in etwa dem gleichen Alter, wie die Protagonisten von Frank Goosen erlebt hat, verband mich bisher nicht unbedingt ein hysterischer Lacher mit diesem Ereignis. Das hat Frank Goosen geändert. Seine Komödie um die letzten Wochen vor und die ersten nach der Wiedervereinigung strotzt vor Wort- und Geisteswitz!

Sie werden kichern, schmunzeln und völlig überdreht lachen, wenn sie sich dieses Hörbuch gönnen. Ein Frank Goosen Geniestreich von 7 Stunden und 15 Minuten, dessen besonderer Charme noch dadurch getoppt wird, dass der Autor selbst mit seinem leichten Ruhrpott-Platt liest.

Weiterlesen

Erfindet euch neu! Eine Liebeserklärung an die vernetzte Generation, Michel Serres

Eine neue Renaissance bricht in unserer Gesellschaft an. Genau, wie die Erfindung des Buchdrucks einst die verbalen Lehren für wenige Privilegierte veränderte. Weg von all den Informationen im Kopf der Wenigen, hin zu den Nachschlagewerken für viele Menschen. So ist das digitale Zeitalter ein noch größerer, gravierenderer Umbruch. Denn Informationen stehen auf Knopfdruck bereit, die Lehre beruht nicht mehr auf Angebot und Nachfrage, es geht nur noch um das Angebot. So kann jeder sich Wissen aneignen, weil es überall und für fast jeden Menschen verfügbar ist. Der kleine Kasten (Handy) in der Hosentasche der jungen Generation macht es möglich.

So ist innerhalb kürzester Zeit ein neuer Mensch geboren worden, der die alten Rahmenbedingungen der Welt nicht mehr hinnehmen muss, weil er nicht mehr in der gleichen Weise darin lebt. Ein Wendepunkt, da jetzt alles erneuern werden muss, von unseren Jungen. Es ist an ihnen alles zu erneuern, ja erst noch zu erfinden.

Michel Serres kleines philosophisches Werk wendet sich gezielt an den klugen Jugendlichen, der mit beiden Daumen auf dem Handy mitten in der ganzen Welt steht.

Weiterlesen

Wie einmal ein Bagger auf mich fiel, René Marik

René Marik, da denkt man an die Handpuppen Maulwurfn und Froschn. Wie man sich gekringelt hat vor Lachen, bei seiner Show, am besten mit Barbara Schöneberger. Dann schreibt der Komiker ein Buch mit dem Titel, Wie einmal ein Bagger auf mich fiel – Eine Provinzjugend, und schon sind die Erwartungen gesteckt. Das muss eine lustige Autobiografie des Puppenspielers René Marik sein.

Weit gefehlt, denn dieses Buch ist ein ernstes, zum Teil dramatisches kleines Werk, bei dem ein Lachen des Öfteren vor Entsetzen im Hals stecken bleibt. Doch das ist auch der Charme dieses Buches. Denn es erzählt eine eher tragische Jugend mit einer Leichtigkeit und Authentizität, dass dem Leser die Bilder vor Augen stehen. Zwischen einem Schmunzeln muss man immer sehr tief Luft holen und am Ende auch mal traurig den Kopf schütteln. Sehr lesenswert, nur zu empfehlen.

Weiterlesen