Davor und Danach, Nick Singer, Jugendbuch

Ein bewegendes Buch, nicht nur für Jugendliche. Auch Erwachsene müssen darüber nachdenken, es verarbeiten und vor allem trauern. Es ist eine so eindrucksvolle Geschichte einer langen Flucht aus dem Sudan nach Schottland, die eigentlich heute schon wahr sein könnte. Jedoch spielt Davor und Danach in einer leider viel zu nahen Zukunft, in der es keine Arktis und Antarktis mehr gibt, in der die Sonne den Tod bringt und die halbe Menschheit zur Flucht zwingt. Doch schon wie heutezutage sind es die Verschonten, die mit Kälte und Wasser gesegneten, die diese geschundenen Flüchtlinge als Eindringlinge und wertlosen Abfall ansehen. Und Angst davor zu kurz zu kommen, macht jeden zum Mörder. Doch ist Mhairi kein vierzehnjähriges dunkelhäutiges Mädchen aus dem Sudan, die in das erlösende Europa will. Sie selbst ist in Schottland geboren und muss sich zu Fuß auf die zehntausend Kilometer lange Reise nach Hause machen. Um dann was zu finden? Das was die Bootsflüchtlinge in unserem Jahrhundert ebenfalls finden? Indem man sie lieber ertrinken lässt, als an die heilbringenden Küsten zu lassen. Menschen, denen ihr sozialer Status wichtiger ist, als das Leben eines Flüchtlingkindes?

Fotocopyright: Michael Thorn

Nicky Singer ist Autorin zahlreicher Bücher für Kinder und Erwachsene, Romanen wie Sachliteratur, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde, u.\x1Aa. mit dem Blue Peter Book Award der BBC; ihr Kinderbuch ISLAND wurde für die Carnegie Medal nominiert. Außerdem schreibt sie Theaterstücke. Nicky Singer hat drei Kinder und lebt mit ihrer Familie in Brighton, Großbritannien.

Mhairi schafft es bis England, entflieht einem Auffanglager und gelangt kurz vor die Grenze von Schottland. Obwohl sie Schottin ist, dort geboren, war sie sechs Jahre mit ihren Eltern im Sudan. Doch dann kam die Zeit danach, in der Terror, Flucht und das reine Überleben zählen. Das die vierzehnjährige Mhairi ihre Eltern verloren hat, wird recht schnell klar. Auch, dass dieses Mädchen gelernt hat, zu überleben. Darum ist es für sie eigentlich keine große Sache, als plötzlich der sechsjährige Junge aus Afrika vor ihr steht. Hilfe hat er von ihr nicht zu erwarten. Denn sie muss überleben und auf der kleine Insel Arran, denn dort wartet vielleicht ihre Großmutter auf sie.

Der kleine, stumme und völlig verwahrloste Junge folgt ihr jedoch und dann passiert plötzlich etwas, mit dem Mhairi nie mehr gerechnet hätte. Gefühle für einen anderen Menschen, ein hilfloses Kind wachsen in ihr, obwohl sie nach Jahren gemessen selbst noch ein Kind ist.

Große Emotionen, kluge Gedanken und eine enorme Warnung sind in diesem außergewöhnlichen Buch. Daher ist es nicht nur etwas für Jugendliche, jeder Erwachsene wird dieses Buch lesen und sein Herz wird berührt werden. Ganz großartig!

Davor und Danach, Nicky Singer, Dressler Verlag, Klappenbroschur, Seiten 382, ISBN 978-3-7915-0100-0, Euro 19,00.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.