Peter Hofmann: Whisky, Whiskey, Schottland, Irland, Nordirland

Wenn einer Schottland, Irland oder Nordirland als Reiseziel aussucht, hat er meis-tens einige Ziele, die man unbedingt besuchen und sehen will. Dabei kommt man in diesen drei Ländern gar nicht am Whisky vorbei. Whisky-Destillierien gehören dazu und sind eigentlich auch ein Muss. Meistens ist der Sprung von einer Se-henswürdigkeit oder bekannten Destillerie zur nächsten zu weit. Was macht man dazwischen? Wo ist der nächste gute Pub? Wo kann ich übernachten? Wie plane ich die Reise sinnvoll?

 

 

Peter Hofmann

Peter Hofmann „ Whisky ist seine Leidenschaft“
Seit mehr als 25 Jahren ist er Besitzer eines Eventlokals und Whiskyshop in Ober-entfelden bei Aarau in der Schweiz und seine Whisky-Tastings haben Kultcharak-ter. Sein 2016 erschienenes Buch Whisky – Schottland, Irland, Nordirland, England und Wales ist von der Gastronomischen Akademie Deutschlands als „Bestes Buch“ in der Kategorie Getränke ausgezeichnet. 2017 erhielt es den Gourmand World A-ward „ Best in the World“ in der Kategorie Drink Culture.

Peter Hofmann und seine Partnerin Annemarie Vetter haben aus ihrem neuen Whiskybuch in erster Linie einen „Reiseführer“ für die drei Länder Schottland, Ir-land und Nordirland gemacht. Gut bereist, recherchiert und dokumentiert. Aufgelistete Reiserouten von Ort zu Ort mit Sehenswürdigkeiten, Essen und Übernachtung. Und natürlich die Whisky – Destillierien auf der Strecke. Diese mit Besuch/Besichtigungszeiten, Führungen oder ob gar keine Besucher erwünscht sind. Peter Hofmann schreibt, dass er sowohl die Touren abgefahren ist, das merkt man an der detaillierten Beschreibung , als auch alle im beschriebenen Destillierien be-sucht hat.

Der zweite Teil, das „Lesebuch“. Peter Hofmann erfreut uns mit mehr als ausführli-chen Einführung über Whisky. Von der Geschichte, der Herstellung, vom Getreide, dem Malzen, dem Torf, dem Brennen bis zur Abfüllung. Inklusive Begriffe und der Schreibweise „Whisky oder Whiskey“ sehr lesenswert.

Der dritte Teil beschäftigt sich dann mit den „Whisky-Destillierien“. Alphabetisch ge-ordnet in einem Extraabschnitt von über 350 Seiten und jede Destillerie über zwei Seiten beschrieben. Diese Aufteilung ist sehr sinnvoll, denn wenn Peter Hofmann diese Beschreibungen in den Reiseteil gefasst hätte, wäre dieser unübersichtlich geworden.

Zu guter Letzt gibt er noch Hinweise auf den Genuss des Whiskys.

Verlag: at
ISBN: 978-3-03800-064-8ISBN: Gebunden, Umfang: 688 Seiten, € 49,90

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.