Martin Baltscheit: Der Kleine Prinz feiert Weihnachten

Wer kennt ihn nicht den Kleinen Prinzen, das Buch und die Geschichte des französischen Piloten und Autoren Antoine de Saint-Exupéry. Der Autor Martin Baltscheit hat das Experiment gewagt, eines der berühmtesten Bücher der Welt und mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren, und die Geschichte des Kleinen Prinzen weiter erzählt. Dabei hat er den Schauplatz auf dem der Kleine Prinz agiert in die heutige Zeit auf unseren Planeten und zur Weihnachtszeit gelegt. Der Autor versteht es die Verbindung zwischen den esoterischen Ansätzen und den heutigen Realismen, Umweltverschmutzung, Geiz und Religion zu verbinden.
Das Buch konnte aber nur deshalb gelingen, weil es eben keine richtige Fortsetzung ist und vor allem keine Imitation. Der Prinz wird also kein zweites Mal ausgequetscht, um die Welt mit neuen rührseligen Geschichten anzureichern

Martin Baltscheit: Der Kleine Prinz feiert Weihnachten, Karl Rauch Verlag, Illustrationen von Martin Baltscheit, 96 Seiten, gebunden, 17 x 24 cm, € 15,00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.