Jürgen Neffe: Marx, Der Unvollendete

Marx: Der Unvollendete von Juergen Neffe

Nachdem sich die Geburtstagshype um diesen Philosophen und Wissenschaftler gelegt hat, sollte man in Ruhe über diesen Karl Marx nachdenken und nachlesen. Das kann man ausgezeichnet mit dem vorliegenden Buch des Autors Jürgen Neffe tun. Sein Werk ist außerordentlich gut lesbar und zeigt die vielen Facetten des vor 200 Jahren Geborenen. Vielleicht greift der oder die Andere in seine/ihre Bibliothek und holt das „Kapital“ heraus, um die eine oder andere Passage die man vor langer Zeit angestrichen hat, neu nachzulesen. Vieles hatte man seiner Zeit nicht ausreichend gewürdigt oder verstanden. Mit dem Werk von Neffe wird doch vieles klarer.

 

Jürgen Neffe:
Foto: Rainer Hofmann

Jürgen Neffe, geboren 1965, ist studierter Philosoph, promovierter Naturwissenschaftler und vielfach ausgezeichneter Journalist und Autor. Seine Biografien über Einstein und Darwin waren international gefeierte Bestseller.
Karl Marx, der revolutionäre Querkopf und Vordenker des 19. Jahrhunderts, ist wieder da. Seit der Kommunismus in seinem Namen – aber nicht in seinem Sinne – Geschichte ist, feiert er ein bemerkenswertes Comeback. Anlässlich seines 200. Geburtstags erkundet Jürgen Neffe dessen Ursachen – in Marx´ Schriften wie in seiner Biografie. Er schildert das Leben eines Flüchtlings und geduldeten Staatenlosen, der für seine Überzeugungen keine Opfer scheut. Weder Krankheit, Armut, Ehekrisen noch Familientragödien halten ihn davon ab, beharrlich an seinem Werk zu arbeiten. Mit seiner Analyse des Kapitalismus als entfesseltes System sagt er die globalisierte Welt unserer Tage bis hin zur Finanzkrise voraus. Neffe zeichnet die Entwicklung der Marx’schen Gedankenwelt von Entfremdung und Ausbeutung in den Frühschriften bis zur ausgereiften Krisentheorie im Kapital nicht nur nach. Als erfahrener Popularisierer der Wissenschaft erklärt er die Theorien in verständlicher Form und konfrontiert sie mit der Realität des 21. Jahrhunderts.

Jürgen Neffe: Marx. Der Unvollendete, C. Bertelsmann Verlag, gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 16 S. farbiger Bildteil, ISBN: 978-3-570-10273-2, € 28,00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.