Gunter Frank – Lea Linster – Michael Wink: „KAROTTEN lieben BUTTER“

Eine Sterneköchin, ein Arzt und ein Wissenschaftler (Evolutionsbiologe) sprechen über Essen, traditionelle Küche und Genuss. Als ich den Auftrag bekam über dieses Buch „Karotten lieben Butter“ eine Rezension zu schreiben, dachte ich, ach schon wieder so ein aufgesetztes Besserwisser-Kochbuch. Doch schon mit der Einleitung wurde mein Interesse mehr als geweckt, so dass ich ja keine Seite überschlagen wollte. Ich musste Seite für Seite in mich aufnehmen.

 

Lea Linster
Foto Maryam Schindler

Es lag auch an der Zusammensetzung des Autorenteams. Lea Linster kocht seit über 25 Jahren auf Sterneniveau in ihrem Restaurant in Frisange/Luxemburg und ist uns als Spitzenköchin aus dem Fernsehen bekannt; Gunter Frank ein Allgemeinmediziner mit eigener Praxis in Heidelberg und erfolgreicher Autor von „ Schlechte Medizin“ und „Manana-Kompetenz“ und des Ernährungsklassikers „Lizenz zum Essen“; dazu noch Michael Wink, Evolutionsbiologe, Professor für Pharmazeutische Biologie und Direktor am Institut für Pharmazie und Molekulare Biotechnologie der Universität Heidelberg. Seine Handbücher über Heil-, Gift- und Rauschpflanzen sind in der Fachwelt Standartwerke. Nicht, dass die drei sich in ein Kämmerlein zurückgezogen haben, nein, sie haben an und mit der Praxis gesprochen, diskutiert und für uns alles in diesem Buch  zusammengefasst. Die Geschichte von Lebensmittel, Herkunft, Heil- und Giftstoffen, wie die richtige Verwendung ist, bis hin zum Genuss an der gemeinsamen Tafel.

Gunter Frank
Foto C.M.. Weiss

Was uns die Fachleute und Medien weiß machen wollen, dass Fett, Salz, Fleisch, Zucker und Mehl ungesund sind.  Fruktose-, Glutenunverträglichkeiten und Allergien beschäftigen die Menschen und Ärzte und die Industrie verdient daran. Wer traut sich noch Essen zu sich zu nehmen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Unsere drei Autoren klären auf, dass was unsere Ahnen, Vorfahren gesammelt, verarbeitet, gekocht und gegessen haben, dass das für uns gesund war. Wir brauchen die Renaissance der guten Küche.

Lèa Linster kocht nach altem Wissen und die beiden anderen erzählen, was ist was. Von der kulturellen Errungenschaft der Menschheit, die klassischen Rezepturen und warum diese bekömmlich sind. Ein literarischer Genuss. Guten Appetit. Auch wenn ich als ausgebildeter Koch schon vieles von Berufswegen kannte, gab es noch vieles zum Lernen und noch mehr gute oder bestätigte Erkenntnisse. Ein Buch für jeden, der sich nicht mehr auf die Aussagen der Industrie und der Medien verlassen will und für Küchenprofis gehört es zur Ausbildung.

Gunter Frank   –   Lea Linster   –  Michael Wink: „KAROTTEN lieben BUTTER“  Albrecht Knaus Verlag München, www.Knaus-Verlag.de, ISBN 978-3-8135-0791-1, Gebundene Ausgabe € 25,00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.