Anne Holt : Ein kalter Fall

Wenn eine Krimiautorin einen Background hat wie Anne Holt, darf man gespannt sein, was sie liefert. Anne Holt ehemals Polizeipräsidentin von Oslo und kurzzeitig Innenministerin von Norwegen verpackt die gegenwärtig vorkommenden Bombenanschläge in eine spannende Handlung. Dabei schildert sie Polizeiarbeit wie sie oft in europäischen Ländern vorkommt. Sie hat auch einen Blick auf die üblen politischen Spiele die manchmal mit solchen Attentaten verbunden sind. Der Blick der Leserschft wird durch diesen Kriminalroman auch geschärft, was die Beurteilung von Attentaten betrifft. Es wird hinterfragt welche Gründe für Attentate bestehen um dann auf Täter zu schließen. Mit Hanne Wilhelmsen ud ihrem Atlatus sind zwei besondere Persönlichkeiten am Werk.

Anne Holt
Foto Peter von Felbert

Anne Holt, 1958 geboren, wuchs in Norwegen und in den USA auf. Als freie Autorin lebt sie heute mit ihrer Familie in Oslo. Ihre vielfach preisgekrönten Kriminalromane werden in alle großen Sprachen übersetzt und machen sie mit über 7 Millionen verkauften Exemplare ihrer Romane zu einer der mehr.

Seit sie bei einem Einsatz angeschossen wurde, sitzt die ehemalige Kommissarin Hanne Wilhelmsen im Rollstuhl. Und eigentlich wollte sie mit ihrer Vergangenheit nichts mehr zu tun haben – bis ihrer Ex-Kollege Billy T. sie verzweifelt um Hilfe bittet: Er fürchtet, dass sein Sohn Linus in islamistische Kreise geraten ist. Bevor aber Hanne und Billy T. ihr erstes Gespräch nach langem Schweigen zwischen ihnen beenden können, zerreißt eine Detonation ganz in der Nähe die Luft, und 29 Menschen sterben. Die Situation in Oslo spitzt sich zu, als eine zweite Bombe neue Opfer fordert. Wie sehr ihnen vermeintliche Gewissheiten den Blick auf die Wahrheit verstellen, begreifen auch Hanne und Billy T. erst, als der in dem angeblichen Bekennervideo identifizierte Pakistani tot auf einem Waldweg gefunden wird.

Anne Holt : Ein kalter Fall, Kriminalroman. 432 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, Übersetzt von: Gabriele Haefs, ISBN: 978-3-492-05471-3, € 22,00,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.