Jean-Pierre Gabriel: „Schnell und Einfach: Thailändische Küche“

Quick-and-Easy-Thai-7332-GR_091216.inddDie schnelle und einfache Küche in der heutigen Zeit, alle berufstätig und daher mit wenig Zeit, passt daher bestens in die Zeit. Der Paidon Verlag tat genau richtig daran, jetzt das Kochbuch von Jean-Pierre Gabriel „ Schnell und Einfach: Thailändischer Küche“ herauszugeben. Bekannt ist uns seit Jahrzehnten die chinesische Küche durch die vielen Chinarestaurants in Deutschland. Dann kamen die Japaner mit Sushi und Sashimi. Weniger oder fast gar nicht kennen wir die thailändische Küche. Genau wie sich unsere europäische Küche landesspezifisch unterscheidet, ist es auch im asiatischen Raum. Jedes Land hat seine eigene spezifische Küche.

Deep-Fried Sea Bass on Betel Leaves

Deep-Fried Sea Bass on Betel Leaves

Die thailändische Küche zeichnet sich durch ihre einfache und schnelle Zubereitung aus, nur mit Frischprodukten und der Erhaltung des Eigengeschmacks. Die schnelle und einfache Zubereitung gründet auf den vielen, man kann sogar sagen, sehr vielen Garküchen, die die Straßen und Flüsse Thailands bevölkern. Es wird nicht zu Hause gekocht. Selbst zum Frühstück werden die Garküchen schon angelaufen und Abends nach dem Werktag, bevor es nach Hause geht, ebenso. Die Gerichte werden frisch zubereitet, gut abgeschmeckt und sind sehr preiswert. Ob es die Frühlingsrollen sind oder die gegrillten Gambas. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Der Thailänder ist es gewohnt auf der Straße zu essen, so dass heute schon Häuser und Wohnungen ganz ohne Küchen gebaut werden.

Very Spicy Thai Dipping Sauce

Very Spicy Thai Dipping Sauce

Und da wir auch immer weniger Zeit haben, gilt ein Lob an den Autor Jean- Pierre Gabriel, Fotograf und Kochbuchautor, der in mehren Jahren alle Regionen Thailands bereist hat, uns diese Küche näher zu bringen.

In seinem neusten Werk mit 100 einfachen, schnellen und authentischen thailändischen Rezepten, alle in weniger als 30 Minuten frisch zubereitet, trifft er genau den Zeitgeist.

Für uns eine Bereicherung unseres Speiseplans, ohne großen Aufwand und für jeden Hobbykoch sehr gut  nachvollziehbar, so dass auf Anhieb alle Gerichte gelingen.

Ob es das Schweinefleisch mit Garnelen und Ananas ist, der scharf-salzige Eiersalat, die Seebarschsuppe mit Kräutern, das Curry mit gebratener Ente, die pochierte Makrele, den Kürbis in Kokosmilch und nicht zu vergessen die Süßspeisen, wie die gebackenen Bananen oder die Zuckermelone mit Kokosmilch.

Das Buch ist chronologisch gut aufgebaut, von kalten Pasten und Saucen, Dips über Salate, Suppen, Fisch, Fleischgerichte bis zum Dessert.

Besonders hilfreich für uns stressgeplagte Zeitmanager ist das im Anhang aufgestellte Zeitregister. Aufgeteilt in 5 Minuten Abschnitten, so dass jeder weiß, wie lange er für die Zubereitung braucht.

Das einzige was Ihnen als Anwender fehlt, ist der gute asiatische Laden um die Ecke, um sich mit den richtigen Zutaten einzudecken.

Sie werden sicherlich viel Freude und Freunde gewinnen mit der schnellen thailändischen Küche.

Der Autor Lutz Reigber ist Sternekoch

Jean-Pierre Gabriel: „Schnell und Einfach: Thailändische Küche“ Verlag: Paidon, Erstausgabe 2017, ISBN 978 0 7148 7361 9, € 24,95

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *