Lesung mit Gerry Disher in Bad Soden

03.11.2016:Garry Disher in Bad Soden,Lesung und Gespräch
Moderation: Alf Mayer. Veranstaltung Deutsch/Englisch
Bücherstube Gundi Gaab
Platz Rueil Malmaison 1, 65812 Bad Soden, 20.00 Uhr
 Hier unsere Rezension:

Garry Disher: Bitter Wash Road, Kriminalroman, aus dem Englischen von Peter Torberg, Unionsverlag, Hardcover Gebunden, 352 Seiten, ISBN 978-3-293-00500-6, € 21.95

Ach ja, Australien gibt es ja auch noch auf der Landkarte der Kriminalromane. Gerry Disher ist hier ein sehr prominenter Vertreter, der uns in das Outback führt und uns mit den einfachen Menschen in Verbindung bringt. Da wo Menschen sind ist das Verbrechen nicht weit. Disher zeigt es ungeschminkt. Er spielt auf der Klaviatur von Korruption, Gewalt und Gier, vermischt mit Dumpfheit und Intoleranz. Kriminalliteratur vom Feinsten.

Garry Disher

Garry Disher

Garry Disher, geboren 1949, wuchs im ländlichen Südaustralien auf. Er schreibt Romane, Kurzgeschichten, Kriminalromane und Kinderbücher. Seine Bücher sind mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter der wichtigste australische Krimipreis, der Ned Kelly Award, zweimal der Deutsche Krimi Preis sowie eine Nominierung für den Booker Prize. Garry Disher lebt an der Südküste von Australien in der Nähe von Melbourne.

In der Nähe von Tiverton, einer Kleinstadt in Australiens Nirgendwo, wird ein Mädchen tot am Straßenrand gefunden. Constable Paul Hirschhausen, genannt Hirsch, übernimmt den Fall. Er glaubt nicht an einen Unfall mit Fahrerflucht. Einsam und isoliert durchquert der Constable die unwirtliche Landschaft, vorbei an mageren Schafen, schäbigen Höfen, stellt unbeirrt seine Fragen und lernt eine Kleinstadt kennen, unter deren Oberfläche Enttäuschung und Wut, Rassismus und Sexismus brodeln. Hirsch rüttelt an der trügerischen Stille und wirbelt nicht nur den Staub der ausgedörrten Straßen auf.

Wer diesen Roman von Disher gelesen hat will noch mehr vom Autoren lesen. Der Unionsverlag hat mehrere auf Lager.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *