Tracer

Tracer von Rob Boffard

Tracer von Rob Boffard

Eine Heldin, die eigentlich keine sein will, flitzt als Zustellerin durch die Spindel und legt sich mit allen und jedem an. Dabei bringt sie die Herrscher dieser Spindel ganz schön in Bedrängnis.

 

 

 

 

Rob Boffard

Rob Boffard

Rob Boffard wurde in Johannesburg, Südafrika, geboren und verbringt seine Zeit als Autor zwischen London, Vancouver und Johannesburg. Als Journalist hat er in mehr als zwölf Ländern Artikel geschrieben, unter anderem für The Guardian und Wired. Tracer ist sein erster Roman.

Blau und wunderschön leuchtet die Erde inmitten der Schwärze des Weltalls, doch sie ist inzwischen unbewohnt. Von den Umwelteskapaden der Menschen zerstört, ist der Planet zu einer tödlichen Welt geworden. Die Überlebenden der globalen Katastrophe umkreisen in einer alten, rostigen Raumstation ihre alte Heimat – Enge, Schmutz und Ausweglosigkeit gehören zum Alltag der Besatzung. Ebenfalls mit an Bord sind Verschwörungen, Intrigen und dunkle Geheimnisse. Und als auf der Raumstation dann auch noch mehrere Morde geschehen, steht die Menschheit bald vor dem endgültigen Aus.

Abendeurroman im Weltraum. Wenn im Weltraum der Wahnsinn Oberhand nimmt. Gut erzählt und spannend gemacht.

Rob Boffard: Tracer, SF- Roman, Heyne Verlag, Paperback, Broschur ISBN: 978-3-453-31734-5, € 14,99

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *